Curriculum Vitae

Bernhard-Viktor (Vicco) von Bülow

alias "Loriot" (die französische Bezeichnung des Wappentiers seiner Familie, des Pirols)

Loriot-Portrait, Copyright by Jim Rakete
12.11.1923

geboren in Brandenburg an der Havel

1934-41

Humanistisches Gymnasium Berlin und Stuttgart

1947-49

Kunstakademie Hamburg

seit 1949

Werbegrafik

seit 1950

Cartoons für den Stern

1953 bis heute

Bücher im Diogenes Verlag, Zürich: Großer Ratgeber, Tagebuch, Heile Welt, Dramatische Werke, Möpse und Menschen, Loriot, u.a.

Gesamt-Auflage ca. 5 Millionen

seit 1955

Cartoons für QUICK

Humoristische Werbegraphik (SCHARLACHBERG, usw.)

seit 1967

Satirische Prosa

1967-72

TV-Serie CARTOON (Autor und Hauptdarsteller)

Zeichentrickproduktion CARTOON, STANWELL, u.a.

1968

Adolf Grimme-Preis (Ehrende Anerkennung)

1969

Goldene Kamera

1971

Entwurf des TV-Hundes WUM für die AKTION SORGENKIND

1972

Stern des Jahres von der "Münchner Abendzeitung"

1972

Rose D´or de Montreux (Ehrende Anerkennung)

1973

Ausstellung im Wilhelm Busch Museum, Hannover

1973

Grimme Preis in Silber

1973

Goldene Europa

1973

Goldene Schallplatte

1974

Großes Verdienstkreuz

1974

Karl-Valentin-Orden

1975

Text zu "Karneval der Tiere" von Camille Saint-Saens

1976

Deutscher Schallplattenpreis

seit 1976

TV-Serie LORIOT I - IV (Autor, Hauptdarsteller, Regisseur)

1978

Goldene Kamera

1979

Deutscher Kleinkunstpreis

1979

"Versuch eines Dirigates" der Berliner Philharmoniker anlässlich des Bundeskanzlerfestes

1979

Mitglied des P.E.N.

1980

Politische Satire für TV-Sendereihe REPORT

1980

Bayerischer Verdienstorden

1982

Festrede und Sketche mit den Berliner Philharmonikern anlässlich ihres 100. Geburtstages

1982

Festrede zur Wiedereröffnung des Deutschen Theaters in München

1982

Preis der deutschen Schallplattenkritik

1983

TV-Sendung "Loriots 60. Geburtstag"

1983

Text zu "Peter und der Wolf" von Sergej Prokofieff

1984

Rede zur Verleihung des Erich-Kästner-Preises für Literatur

1985

Ausstellung und Feier im Dom zu Brandenburg

1985

Inszenierung der "Dramatischen Werke" im Stadttheater Aachen (Regie)

1985

Literaturpreis der Stadt Kassel für grotesken Humor

1985/86

Inszenierung der Oper "Martha" an der Staatsoper Stuttgart (Regie, Bühnenbild, Kostüm)

1986

Telestar, Ehrenpreis für Fernsehunterhaltung

1986

"Critici in erba" der Internationalen Jugendbuchmesse, Bologna

1988

Premiere des Spielfilms "Ödipussi" in Berlin Ost und West am 10.3.88 (Autor, Regisseur, Hauptdarsteller)

1988

Ernst-Lubitsch-Preis für die beste deutschsprachige Filmkomödie 1988

1988

Ausstellung im Wilhelm Busch Museum, Hannover

1988

Inszenierung der Oper "Freischütz" anlässlich der Ludwigsburger Schlossfestspiele (Regie, Bühnenbild, Kostüme)

1988

TV-Sendung "Loriots 65. Geburtstag"

1988

Rede anlässlich der Verleihung des Bayrischen Filmpreises "Bambi"

1989

Rede anlässlich der Verleihung des Deutschen Filmpreises

1989

Ausstellung in Weimar und Rostock

1990

1. Auftritt mit dem Scharoun-Ensemble mit dem "Karneval der Tiere" in Berlin

20.2.1991

Premiere des 2. Spielfilms "Pappa ante portas" (Autor, Regie, Hauptrolle)

1991

Goldene Leinwand der Gilde Deutscher Filmkunsttheater

1991

Auftritt mit dem Scharoun-Ensemble bei den Salzburger Osterfestspielen, im Gewandhaus Leipzig und im Brandenburger Theater mit "Karneval der Tiere" und "Peter und der Wolf"

1991

Goldenes Grammophon der Deutschen Grammophon Gesellschaft

1992

"Der Ring an einem Abend" (Wagner "Ring des Nibelungen" in einer Fassung für Erzähler, Sänger und Orchester) in Mannheim

1992

TV-Sketch anlässlch Heinz Rühmanns 90. Geburtstag

1993

TV-Sendung "Loriots 70. Geburtstag"

1993

Ausstellung in Potsdam, Düsseldorf, München, Hamburg

7.4.1993

"Der Ring an einem Abend" in Mannheim

22./23.4.1993

"Karneval der Tiere" und "Peter und der Wolf" mit dem Gewandhausorchester unter Kurt Masur in Leipzig

1993

"Der Ring an einem Abend" in der Volksoper in Wien

1993

Ehrenbürgerschaft der Stadt Brandenburg und Gemeinde Münsing

1993

Mitglied der Bayerischen Akademie der Schönen Künste (Abteilung Darstellende Kunst)

1993

Sonderbambi verliehen vom Burda Verlag

1994

Verschiedene Lesungen mit Walter Jens aus dem Briefwechsel von Friedrich II und Voltaire

17.1.1996

Thomas Mann-Lesung im Jüdischen Gemeindezentrum in Frankfurt

1996

Ehrenlöwe des Fernsehpreises "Der Goldene Löwe"

1997

Mitglied der Akademie der Künste in Berlin-Brandenburg

1998

TV-Sendung "Loriots 75. Geburtstag"

23.9.1998

Großes Verdienstkreuz mit Stern des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland

12.6.1999

Verleihung des Weilheimer Literaturpreises

Rede an die Jugend

2001

Ehrenmitglied der Deutschen Oper Berlin

2001

Verleihung des Till-Eulenspiegel-Satire-Preises

2.7.2001

Verleihung der Ehrendoktorwürde, Uni Wuppertal

2002

Ehrenpreis des Bayerischen Filmpreises

2003

TV-Sendung "Loriots 80. Geburtstag"

2003

Honorarprofessor an der Universität der Künste Berlin für das Fach Theaterkünste

2003

Ehrenpreis der Goldenen Kamera

30.10.2004

Verleihung des Jacob-Grimm-Preises

30.4.2006

Benefiz-Matinee zur Erhaltung des Berliner Renaissance-Theaters

2007

Kultureller Ehrenpreis der Stadt München

2008

Sonderausstellung "Loriot - Eine Hommage" in der Deutschen Kinemathek Berlin

22.8.2011

gestorben in Ammerland am Starnberger See

this is the footer